ka

Über ka

Kai Altenfelder ist geschäftsführender Gesellschafter und Senior-Berater der pro accessio GmbH & Co. KG. Die Unternehmensberatung für systemische Strategie-, Personal- und Organisationsentwicklung unterstützt Organisationen in Auf- und Umbruchphasen bei der Umsetzung von wirksamen Veränderungen. Dabei stehen die Verbesserung von Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit durch die Hinwendung zu mehr Kundenorientierung im Vordergrund. Seit 2016 ist er der erste zertifizierte Trainer für Knowledge-Centered Service (KCS) und seit 2019 für Intelligent Swarming im deutschsprachigen Raum.
https://xing.com/profile/Kai_Altenfelder

Deutsche Unterlagen für KCS – ein erster Schritt

Seit 2016 bin ich zertifizierter Trainer für Knowledge Centered Service und seit diesem Jahr hat Tamara unser kleines Team verstärkt. Wann immer wir uns auf den Team-Meetings des Consortium mit den anderen Mitgliedern treffen oder mit den anderen Trainern der KCS Academy, kommt das Gespräch auf den Erfolg von KCS. [...]

Von |2020-11-20T16:12:35+01:0023. November 2020|Wissensmanagement|0 Kommentare

Algorithmen werden den Kundenservice verändern

Covid-19 treibt Digitalisierung (Quelle unbekannt) Sie haben bestimmt eine der vielen Grafiken gesehen, die in den sozialen Medien die Runde gemacht haben. Darin wird gefragt, ob es CEO, CFO oder Covid-19 waren, die die Digitale Transformation im Unternehmen vorangebracht haben. Bei allem Zugeständnis zu den Auswirkungen der Virus-Pandemie ist der Einfluss von [...]

Von |2020-10-30T11:06:22+01:0030. Oktober 2020|Digitalisierung|Kommentare deaktiviert für Algorithmen werden den Kundenservice verändern

Rethinking Smart Services

Am 23.09.2020 findet im Konzil in Konstanz die Veranstaltung „Rethinking Smart Services“ statt. Konzipiert als Regionalevent für Geschäftsführer und Entscheidungsträger aus der Bodenseeregion bietet die Veranstaltung Information und Einblicke in das Themenfeld der digitalen Dienstleistungen. Wir sind an dem Event mit einem Breakout bzw. Thementisch „Führung im Service der digitalen [...]

Von |2020-09-09T14:02:08+02:009. September 2020|Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Rethinking Smart Services

10 Jahre pro accessio

Heute auf den Tag markieren 10 Jahre pro accessio! Am 01.09.2010 hat unsere Beratungsgesellschaft den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Gestartet sind wir mit dem Anspruch, Unternehmen in Auf- und Umbruchssituationen bei der Bewältigung des organisatorischen Wachstums zu unterstützen. Wir wollten für die da sein, die mit dem Anwachsen ihrer Organisation verbunden neue [...]

Von |2020-09-01T08:56:49+02:001. September 2020|News|Kommentare deaktiviert für 10 Jahre pro accessio

Empolis:Exchange: Turnaround im Service

Am 17. & 18. September findet der Empolis:Exchange Technical Summit 2020 als virtuelles Event statt. Unter dem diesjährigen Motto „Turnaround im Service – Wie Sie durch die Digitalisierung eine agile Serviceorganisation schaffen“ erwartet Sie an zwei Tagen ein attraktives Programm aus Kurzvorträgen und Projektberichten von Empolis-Experten sowie von erfolgreicher Kunden und [...]

Von |2020-08-18T12:59:24+02:0018. August 2020|Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Empolis:Exchange: Turnaround im Service

ITSM Horizon 2020

Schon frühzeitig erreichte uns die Anfrage, ob wir beim ersten virtuellen 3D-Kongress für IT Service Management dabei sein wollen, dem „ITSM Horizon 2020“. Wollen wir! Am 30.09.-01.10. findet die virtuelle Großveranstaltung nun statt. […]

Von |2020-08-18T12:29:57+02:0028. Juli 2020|Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für ITSM Horizon 2020

KCS in Action: Coaching bei Chick-fil-A

Die KCS Academy richtet monatliche Websessions aus, die „KCS in Action“-Reihe. Darin berichten Unternehmen von ihren Erlebnissen und Erfahrungen bei der Einführung und dem Betrieb von Knowledge Centered Service. Dieses Mal waren wir zu Gast bei Chick-fil-A und haben Einblicke in deren Coaching-Programm erhalten. […]

Von |2020-07-22T20:29:27+02:0023. Juli 2020|Case Studies|Kommentare deaktiviert für KCS in Action: Coaching bei Chick-fil-A

Wollen wir wirklich von Callvermeidung sprechen?

Wenn wir mit Kunden und Interessenten über KCS und den Nutzen von Self-Service sprechen, fällt dabei manchmal der Begriff Callvermeidung. Wenn deren Endkunden den angebotenen Self-Service aktiv nutzen, werden sie viele Probleme selber lösen können. Als Resultat erreichen weniger Anrufe und eMails das Servicecenter, das ist die sogenannte Callvermeidung. Warum [...]

Von |2020-07-16T14:13:41+02:0021. Juli 2020|Service Management|Kommentare deaktiviert für Wollen wir wirklich von Callvermeidung sprechen?

Wissenskultur ist wichtiger denn je!

Im Mai diesen Jahres wurde ich von Anja Roters zum Thema „Wissenskultur“ interviewt. Es ging um einen Rückblick auf unseren Booksprint 2018, in dem das Buch „Faszination New Work: 50 Impulse für die neue Arbeitswelt“ entstand. Anja wollte wissen, ob unsere damals im Buch vertretenen Thesen zu New Work immer [...]

Von |2020-07-16T14:17:27+02:0016. Juli 2020|News, Wissensmanagement|Kommentare deaktiviert für Wissenskultur ist wichtiger denn je!

Was lernen wir aus der Corona-Pandemie?

Finden Sie es auch so bemerkenswert, wer sich Ihnen alles in den letzten Wochen und Monaten als Corona-Experte präsentiert hat? Wir sehen Experten für die Pandemie-Überwindung und Experten für die Beantragung der erforderlichen staatlichen Unterstützungen. Es gibt auf einmal Experten für das Arbeiten von Zuhause und Experten für die perfekte [...]

Von |2020-07-07T14:14:59+02:007. Juli 2020|News|Kommentare deaktiviert für Was lernen wir aus der Corona-Pandemie?

Worum es bei unserer Beratung geht:

Wir sind davon überzeugt, dass in unserer komplexen schnelllebigen Gesellschaft die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens von dessen Flexibilität abhängt.

Einsame Entscheidungen der Führungsspitze, die zu top-down-Strategien und Silodenken sowie zu krampfhaften Festhalten an langfristigen Zielen führen, gehören der Geschichte der Planwirtschaft an.

Gefragt sind schlanke Unternehmen mit effektiven Führungsteams und nur soviel Hierarchie wie nötig. Sie beobachten ihre relevanten Umwelten, antizipieren die Entwicklungen der Zukunft, reflektieren ihre Entscheidungen und passen sie den Erfordernissen an. Solche Unternehmen sind prozessorientiert und stellen bei ihren Handlungen den Kundennutzen in den Fokus.

Um das zu erreichen, gehen die Führungskräfte dieser Unternehmen mit einer inneren Haltung an den Start, die alle Mitarbeiter wertschätzend einbindet und die sich selber als deren Dienstleister versteht.

Nach oben