ITSM

Startseite/Schlagwort: ITSM

KCS in Action: Coaching bei Chick-fil-A

Die KCS Academy richtet monatliche Websessions aus, die „KCS in Action“-Reihe. Darin berichten Unternehmen von ihren Erlebnissen und Erfahrungen bei der Einführung und dem Betrieb von Knowledge Centered Service. Dieses Mal waren wir zu Gast bei Chick-fil-A und haben Einblicke in deren Coaching-Programm erhalten. […]

Von |2020-07-22T20:29:27+02:0023. Juli 2020|Case Studies|Kommentare deaktiviert für KCS in Action: Coaching bei Chick-fil-A

Beitrag zu Intelligent Swarming im ITSM-Handbuch des TÜV

Für das ITSM-Handbuch des TÜV (Media GmbH) habe ich bereits vor drei Jahren einen Beitrag zu Knowledge Centered Service verfasst. Ende des vergangenen Jahres wurde ich vom Verlag gebeten, auch einen Beitrag über Intelligent Swarming zu liefern. Heute halte ich das gedruckte Exemplar in Händen. […]

Von |2020-06-29T20:00:12+02:0018. Juni 2020|News|Kommentare deaktiviert für Beitrag zu Intelligent Swarming im ITSM-Handbuch des TÜV

„Era of Humanising IT“ Kurzfilme

Mitte Januar erreichte mich eine Anfrag per Mail, dass ich als „recognised expert within the IT industry“ doch bitteschön an einer Interview-Reihe teilnehmen möge. Diese Interviews sollten für eine Reihe von Kurzfilmen dienen, in denen die besagten IT-Experten und „global thought leaders“ zu einem wichtigen Thema zu Wort kommen sollen: [...]

Von |2020-08-18T12:17:59+02:0018. Februar 2020|News|Kommentare deaktiviert für „Era of Humanising IT“ Kurzfilme

ITSM in Wien – Vortrag auf dem ServiceSpace

Der ServiceSpace zu ITSM in Wien ist die größte Konferenz über IT Service Management in Österreich. Die jährliche Großveranstaltung ruft regelmäßig über 200 Teilnehmende auf den Plan, die sich für Innovationen und Best Practice im IT-Service interessieren. […]

Von |2020-04-07T13:04:30+02:004. September 2019|News|Kommentare deaktiviert für ITSM in Wien – Vortrag auf dem ServiceSpace

ITIL 4 und KCS

In den letzten Monaten habe ich viel mit Interessenten über Wissensmanagement im IT-Service gesprochen. Wenn sie das erste Mal von Knowledge Centered Service (KCS®) hören, fragen sie oft: „Brauche ich KCS, wenn wir schon nach ITIL arbeiten?“ Meine Antwort fiel bislang immer kurz und knapp aus: „Ja“. Inzwischen kommt oft [...]

Von |2020-11-12T12:18:02+01:0025. März 2019|Service Management, Wissensmanagement|Kommentare deaktiviert für ITIL 4 und KCS

Künstliche Intelligenz (KI) im Service wird ohne KCS scheitern

Der Hype um Künstliche Intelligenz (KI) in allen Bereichen des modernen Lebens scheint ungebrochen. Auch im Kundendienst ist seit einiger Zeit oft die Rede von Chatbots und intelligenten Suchfunktionen. Sie sollen sowohl Anwender auf Kundenseite als auch Wissensarbeitende beim Auffinden relevanter Inhalte für den Service unterstützen. Bei aller Euphorie für [...]

Von |2020-07-07T13:22:09+02:0011. März 2019|News, Service Management, Wissensmanagement|Kommentare deaktiviert für Künstliche Intelligenz (KI) im Service wird ohne KCS scheitern

Beitrag „Agiles Wissensmanagement“ im ITSM-Handbuch

In der aktuellen (27.) Ergänzungslieferung zum Praxishandbuch „IT-Servicemanagement“ der TÜV Media GmbH findet sich ein Kapitel über agiles Wissensmanagement im IT-Service. […]

Von |2017-08-04T13:18:54+02:0030. Juni 2017|News, Wissensmanagement|Kommentare deaktiviert für Beitrag „Agiles Wissensmanagement“ im ITSM-Handbuch

TOPdesk on Tour und pro accessio mit dabei

Das Unternehmen TOPdesk, Hersteller einer ITSM-Suite, geht regelmäßig „auf Tour“ und veranstaltet in Großstädten im deutschsprachigen Raum Tagesveranstaltungen zu (IT-) Service Management-Themen. Kern sind natürlich immer die Ankündigungen rund um das eigene Produkt, doch daneben kommen auch Vertreter anderer Unternehmen zu Wort. Auf der kommenden Tour werde ich mit dem Thema „Agiles Wissensmanagement im Service“ dabei sein. [...]

Von |2017-05-29T00:29:16+02:0029. Mai 2017|Veranstaltungen, Wissensmanagement|Kommentare deaktiviert für TOPdesk on Tour und pro accessio mit dabei

Worum es bei unserer Beratung geht:

Wir sind davon überzeugt, dass in unserer komplexen schnelllebigen Gesellschaft die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens von dessen Flexibilität abhängt.

Einsame Entscheidungen der Führungsspitze, die zu top-down-Strategien und Silodenken sowie zu krampfhaften Festhalten an langfristigen Zielen führen, gehören der Geschichte der Planwirtschaft an.

Gefragt sind schlanke Unternehmen mit effektiven Führungsteams und nur soviel Hierarchie wie nötig. Sie beobachten ihre relevanten Umwelten, antizipieren die Entwicklungen der Zukunft, reflektieren ihre Entscheidungen und passen sie den Erfordernissen an. Solche Unternehmen sind prozessorientiert und stellen bei ihren Handlungen den Kundennutzen in den Fokus.

Um das zu erreichen, gehen die Führungskräfte dieser Unternehmen mit einer inneren Haltung an den Start, die alle Mitarbeiter wertschätzend einbindet und die sich selber als deren Dienstleister versteht.

Nach oben