innere Haltung

Startseite/Schlagwort: innere Haltung

Eröffnungsfeier in Hannover

Eröffnungsfeier unserer Räume in Hannover Am Donnerstag letzter Woche haben wir die Eröffnung unserer neuen Büro- und Seminarräume in Hannover gefeiert. Knapp 20 der eingeladenen Kunden, Lieferanten, Freunden und Interessenten hatten den Weg in die Sutelstraße 71 gefunden. Bei Sekt und Orangensaft wurden die neuen Räume begutachtet und erste Gespräche geführt. Hauptteil der [...]

Von |2019-01-22T09:38:53+01:0022. Januar 2019|News, Veranstaltungen|0 Kommentare

Digitalisierung versus menschlicher Service?

Bedeutet die Digitalisierung, wie allenthalben diskutiert, das Ende für menschliche Arbeit im Hightech-Service? Das die Digitalisierung viele Berufsbilder verändern und manche überflüssig machen wird, ist unbestritten, doch gilt das auch für Services? […]

Von |2018-03-27T17:08:05+01:0027. März 2018|Geschäftsmodelle, Service Management|0 Kommentare

Schlechte Datenqualität kann bis zu 25 % des Unternehmensumsatzes gefährden

Der Artikel von Thomas C. Redman zu den Folgen schlechter Datenqualität stach mir sofort ins Auge. Vermutlich, weil ich in letzter Zeit selber öfter mit dem Thema zu tun habe, sei es in Kundenprojekten oder in der täglichen Arbeit mit Kunden- oder Mitgliederdaten.  […]

Von |2017-12-19T17:03:57+01:009. Dezember 2017|Führung, Geschäftsprozesse, Organisation|0 Kommentare

Weihnachten 2016

Erneut ist ein Jahr vergangen, auf das wir zurückschauen können und es liegt Weihnachten 2016 vor uns. Das ist das Ende des Advents, der Höhepunkt des Wartens und Ankommens gleichermaßen. Während das Ende des Kalenderjahres näher rückt, nimmt für viele Menschen die Geschwindigkeit des Alltags allmählich ab. Für manch Einen ist dies die Gelegenheit, sein [...]

Von |2016-12-23T12:46:34+01:0023. Dezember 2016|Veränderung|0 Kommentare

Self-Service-Strategie erfordert neue Kennzahlen

Welche Kennzahlen werden in Ihrem Support bzw. im Helpdesk erhoben – die Anzahl der Vorgänge oder etwa die Erstlösungsrate? Ich glaube, dass es an der Zeit ist, die bisherige Praxis der Kennzahlen in der Supportorganisationen zu überdenken. […]

Wissensmanagement lässt Lösungszeiten im Support um bis zu 60% sinken

Wenn Sie mit erklärungsbedürftiger Technologie zu tun haben, werden Sie das kennen: Trotz aller Fokussierung auf Benutzbarkeit und UX während der Entwicklung bleiben bei vielen Anwendern noch Fragen. Diese Fragen rasch zu klären, trägt entscheidend zur Kundenzufriedenheit bei. Doch wie gewinnt man als Anbieter hier an Geschwindigkeit? […]

Von |2016-04-15T16:09:58+01:0015. April 2016|Service Management, Wissensmanagement|0 Kommentare

Veränderungen der Heimat – Heimat für Veränderungen

Wieder ist ein Jahr vergangen, auf das wir zurückschauen können und wieder liegt der Advent vor uns, die Zeit des Wartens und Ankommens gleichermaßen. Für viele Menschen ist dies die Zeit der Reflektion, ihr Handeln zu überdenken. […]

Von |2017-05-22T22:53:36+01:001. Dezember 2015|Führung, Organisation, Veränderung|2 Kommentare

Einführung von Industrie 4.0 fordert neue Fähigkeiten von Mitarbeitern in der Produktion

Schon auf der BigData-Konferenz des AFSMI Anfang Dezember wurde der Ruf nach neuen Mitarbeiter-Profilen laut. Während dort noch der Ruf nach Data Scientists laut wurde, hat eine Studie nun Produktionsmitarbeiter unter die Lupe genommen. […]

Von |2015-03-07T16:05:12+01:0019. Februar 2015|Personal|1 Kommentar

Worum es bei unserer Beratung geht:

Wir sind davon überzeugt, dass in unserer komplexen schnelllebigen Gesellschaft die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens von dessen Flexibilität abhängt.

Einsame Entscheidungen der Führungsspitze, die zu top-down-Strategien und Silodenken sowie zu krampfhaften Festhalten an langfristigen Zielen führen, gehören der Geschichte der Planwirtschaft an.

Gefragt sind schlanke Unternehmen mit effektiven Führungsteams und nur soviel Hierarchie wie nötig. Sie beobachten ihre relevanten Umwelten, antizipieren die Entwicklungen der Zukunft, reflektieren ihre Entscheidungen und passen sie den Erfordernissen an. Solche Unternehmen sind prozessorientiert und stellen bei ihren Handlungen den Kundennutzen in den Fokus.

Um das zu erreichen, gehen die Führungskräfte dieser Unternehmen mit einer inneren Haltung an den Start, die alle Mitarbeiter wertschätzend einbindet und die sich selber als deren Dienstleister versteht.