Geschäftsmodell

Startseite/Schlagwort: Geschäftsmodell

Algorithmen werden den Kundenservice verändern

Covid-19 treibt Digitalisierung (Quelle unbekannt) Sie haben bestimmt eine der vielen Grafiken gesehen, die in den sozialen Medien die Runde gemacht haben. Darin wird gefragt, ob es CEO, CFO oder Covid-19 waren, die die Digitale Transformation im Unternehmen vorangebracht haben. Bei allem Zugeständnis zu den Auswirkungen der Virus-Pandemie ist der Einfluss von [...]

Von |2020-10-30T11:06:22+01:0030. Oktober 2020|Digitalisierung|Kommentare deaktiviert für Algorithmen werden den Kundenservice verändern

Forschungsprojekt SerWiss

Seit März diesen Jahres arbeiten wir als Verbundprojektpartner in dem Forschungsprojekt SerWiss mit. Hinter dem kurzen Projektnamen verbirgt sich ein Vorhaben mit dem etwas sperrigen Untertitel „Integrierte Geschäftsmodell- und Arbeitsgestaltung für die internationale Bereitstellung und Vermarktung von Service-Wissen“. […]

Von |2020-06-29T19:54:27+02:0023. Juni 2020|Forschung, News|Kommentare deaktiviert für Forschungsprojekt SerWiss

Eröffnungsfeier in Hannover

Eröffnungsfeier unserer Räume in Hannover Am Donnerstag letzter Woche haben wir die Eröffnung unserer neuen Büro- und Seminarräume in Hannover gefeiert. Knapp 20 der eingeladenen Kunden, Lieferanten, Freunden und Interessenten hatten den Weg in die Sutelstraße 71 gefunden. Bei Sekt und Orangensaft wurden die neuen Räume begutachtet und erste Gespräche geführt. Hauptteil der [...]

Von |2019-01-22T09:38:53+01:0022. Januar 2019|News, Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Eröffnungsfeier in Hannover

Digitalisierung versus menschlicher Service?

Bedeutet die Digitalisierung, wie allenthalben diskutiert, das Ende für menschliche Arbeit im Hightech-Service? Das die Digitalisierung viele Berufsbilder verändern und manche überflüssig machen wird, ist unbestritten, doch gilt das auch für Services? […]

Von |2018-03-27T17:08:05+02:0027. März 2018|Geschäftsmodelle, Service Management|Kommentare deaktiviert für Digitalisierung versus menschlicher Service?

Ein Strohstern macht noch keinen Weihnachtsbaum

Letzten Donnerstag kam ich von einer mehrtägigen Geschäftsreise zurück und staunte nicht schlecht – das ganze Haus war geschmückt, ein Strohstern neben dem anderen. Sollte tatsächlich kommende Woche schon Weihnachten sein? […]

Von |2017-12-18T20:53:43+01:0019. Dezember 2017|Organisation, Veränderung|Kommentare deaktiviert für Ein Strohstern macht noch keinen Weihnachtsbaum

Fit werden im Service-Vertrieb

Alles wird komplexer, dynamischer und schwieriger zu durchschauen. Alte Wahrheiten von gestern treffen heute nicht mehr zu. Das betrifft gerade auch den Vertrieb in vielen Unternehmen.  Insbesondere im produzierenden Gewerbe steht Verkaufsorganisationen dem Phänomen Servitization gegenüber und müssen ihr gewohntes Vorgehen anpassen. […]

Von |2016-08-04T10:04:04+02:004. August 2016|Training, Vertrieb|Kommentare deaktiviert für Fit werden im Service-Vertrieb

Erfolgsverwöhnter Handel verpasst disruptive Trends

Auf Ihrer Webseite „Controllerpraxis“ berichtet die Haufe-Gruppe von ihrer Jahreskonferenz Strategisches Management 2016. Einer der Beiträge handelt vom Straucheln der Media-Saturn-Gruppe, die disruptive Trends lange nicht beachtet hat. […]

Von |2016-06-15T13:27:09+02:0014. Juni 2016|Geschäftsmodelle, Marketing, Service Management, Veränderung|Kommentare deaktiviert für Erfolgsverwöhnter Handel verpasst disruptive Trends

Support für cloudbasierte Angebote, was ist anders?

Viele Softwarehersteller sind dazu über gegangen, ihre Produkte (auch) als Cloud Service anzubieten. Dabei stellt sich ihnen unter anderem die folgende Frage: Was bedeutet dieser Wandel für ihre Erbringung von Support-Leistungen? In den zurückliegenden Monaten habe ich viele Gespräche mit Kunden und Partner darüber geführt und einige Beobachtungen gemacht, die ich mit Ihnen teilen möchte. [...]

Von |2017-05-22T22:53:36+02:0028. April 2016|Geschäftsmodelle, Service Management|Kommentare deaktiviert für Support für cloudbasierte Angebote, was ist anders?

Unsere Jubiläumskunden: Bull GmbH (2011)

Anlässlich unseres fünfjährigen Bestehens lassen wir die letzen Jahre Revue passieren. Begleiten Sie uns in unserem Jubiläumsmonat September durch unsere Unternehmensgeschichte. Jeweils am Dienstag werden wir einen Kunden stellvertretend aus dem entsprechenden Jahr unseres Bestehens vorstellen. Heute schauen wir auf das Jahr 2011. […]

Disruptive Geschäftsmodelle sind ein beherrschendes Thema

Es ist schon eine faszinierend, wie menschliche Wahrnehmung funktioniert. Unser Denken bestimmt unser Handeln, gar keine Frage. Und aus den Erfahrungen, die wir machen, werden durch Rückkopplung unsere Wahrnehmungsfilter neu justiert. Wir nehmen bestimmte Dinge dann viel aktiver wahr und haben ständig déjà vu-erlebnisse. Warum ich das erkläre? Die vergangene Woche stand für mich ganz [...]

Von |2017-05-22T22:53:37+02:005. März 2015|Geschäftsmodelle|2 Kommentare

Worum es bei unserer Beratung geht:

Wir sind davon überzeugt, dass in unserer komplexen schnelllebigen Gesellschaft die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens von dessen Flexibilität abhängt.

Einsame Entscheidungen der Führungsspitze, die zu top-down-Strategien und Silodenken sowie zu krampfhaften Festhalten an langfristigen Zielen führen, gehören der Geschichte der Planwirtschaft an.

Gefragt sind schlanke Unternehmen mit effektiven Führungsteams und nur soviel Hierarchie wie nötig. Sie beobachten ihre relevanten Umwelten, antizipieren die Entwicklungen der Zukunft, reflektieren ihre Entscheidungen und passen sie den Erfordernissen an. Solche Unternehmen sind prozessorientiert und stellen bei ihren Handlungen den Kundennutzen in den Fokus.

Um das zu erreichen, gehen die Führungskräfte dieser Unternehmen mit einer inneren Haltung an den Start, die alle Mitarbeiter wertschätzend einbindet und die sich selber als deren Dienstleister versteht.

Nach oben