Dienstleistung

Startseite/Schlagwort: Dienstleistung

Qualifiziert ein BWL-Abschluss für Gründer und Unternehmer?

Auf Spiegel Online berichtet ein Gründer mit BWL-Abschluss darüber, dass sein Studium ihn nicht ausreichend auf die Aufgaben eines Gründers und Jungunternehmers vorbereitet habe. Andererseits werden immer  wieder Businesspläne und Förderanträge abgelehnt, weil die Gründer nicht ausreichend kaufmännische Kenntnisse vorweisen können. Was also stimmt? […]

Von |2017-05-22T22:53:43+02:0028. Juni 2013|Entrepreneurship, Geschäftsmodelle, Geschäftsprozesse, Marketing, Organisation, Vertrieb|Kommentare deaktiviert für Qualifiziert ein BWL-Abschluss für Gründer und Unternehmer?

Wie wird man ein Disruptor?

In den letzten Monaten hat man immer wieder von disruptiven Technologien und Geschäftsmodellen gehört und gelesen. Der HBM-Artikel „Kiva, der Disruptor“ in der Ausgabe 2/2013 berichtet von dem Fall des Unternehmens Kiva Systems, die mit ihren mobilen Roboterlösungen die traditionelle Lagerlogistik auf den Kopf gestellt hat. […]

Von |2017-05-22T22:53:44+02:004. April 2013|Entrepreneurship, Führung, Geschäftsmodelle, Geschäftsprozesse, Organisation, Veränderung|Kommentare deaktiviert für Wie wird man ein Disruptor?

Mittelstand lässt Chancen zur Optimierung von Presales-Aufwand ungenutzt

Viele Unternehmen kennen die Situation aus ihrem Projektgeschäft: Bevor Kunden den Auftrag erteilen, sind häufig mehrere Tage Aufwand in Konzeption und Vorstellung des Angebotes geflossen. Nicht selten sind die Vertriebsmitarbeiter dabei von Presales-Spezialisten und Fachberatern unterstützt worden. Deren zeitlicher Aufwand wird jedoch nur bei einem kleinen Teil der Unternehmen in die Projektkalkulation mit aufgenommen. Noch [...]

Von |2017-05-22T22:53:44+02:0018. Februar 2013|Geschäftsprozesse, Projektmanagement, Service Management, Vertrieb|Kommentare deaktiviert für Mittelstand lässt Chancen zur Optimierung von Presales-Aufwand ungenutzt

Consulting-Partnerschaft mit Signavio

Für die Modellierung von Geschäftsprozessen bei unseren Kunden sind wir lange auf der Suche nach einem geeigneten Werkzeug gewesen. Unsere Anforderungen sahen neben der einfachen Bedienbarkeit natürlich volle Unterstützung des BPMN 2.0-Standards und die Möglichkeit der Kollaboration und dem Abgeben von Kommentaren vor. Beim Signavio Process Editor sind wir fündig geworden. […]

Von |2017-05-22T22:53:45+02:0014. Dezember 2012|Geschäftsmodelle, Geschäftsprozesse, Internet, News|Kommentare deaktiviert für Consulting-Partnerschaft mit Signavio

Double Opt-in bei Newslettern rechtswidrig?

Nach einem aktuell vom OLG München verhängten Urteil kann die bei Double Opt-in versendete Bestätigungsmail unter Umständen schon als Spam gewertet werden. Das Urteil und seine unterschiedlichen Interpretationen sorgen unter Rechtsexperten und Versendern von Newlettern für erhebliche Aufregung. […]

Von |2017-05-22T22:53:45+02:0030. November 2012|Internet, Kommunikation, Marketing, News, Recht|Kommentare deaktiviert für Double Opt-in bei Newslettern rechtswidrig?

„Der Plural von Rabatt heißt Verlust.“

In seinem täglichen „MorningBriefing“ schreibt der Chefredakteur des Handelsblattes, Gabor Steingart, über die heute anstehende Hauptversammlung der Praktiker Baumarkt AG. Deren Vorstandsvorsitzender muss seinen Aktionären erklären, wieso er im abgelaufenen Geschäftsjahr den Verlust verdreifacht hat und in der Profitabilität der Konkurrenz hinterher läuft. […]

Von |2017-05-22T22:53:47+02:0027. Mai 2011|Kommunikation, News|Kommentare deaktiviert für „Der Plural von Rabatt heißt Verlust.“

Global Service Jam am 11.03.2011

„Weltweiter Dienstleistungs-Stau“, damit kennen wir uns aus, oder? Das dachte ich auch, als ich zum ersten Mal vom Global Service Jam las. Gemeint ist damit aber die Idee, in einer weltweiten Initiative gleichzeitig, über den Globus verteilt, ein Event zum Service Innovation Design zu veranstalten. […]

Von |2017-05-22T22:53:50+02:009. März 2011|Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Global Service Jam am 11.03.2011

Makroökonomische Vorteile des Cloud Computing

Heise online berichtet heute von einer Studie des Londoner Centre for Economics and Business Research, die die makroökonomische Vorteile des Cloud Computing berechnet hat. Demzufolge sollen bis 2015 allein in Deutschland 39.000 neue Unternehmen gegründet werden und 789.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden – allein aufgrund von Cloud Computing. […]

Von |2010-12-07T22:13:58+01:007. Dezember 2010|News|Kommentare deaktiviert für Makroökonomische Vorteile des Cloud Computing

Einfluss der Mitarbeitermotivation auf das Kundenerlebnis in der Dienstleistung

Stellen Sie sich vor, Ihr Drucker im Büro geht kaputt und Sie benötigen dringend Ersatz. Sie machen, was man in solchen Fällen macht: Sie recherchieren im Internet die aktuell erhältlichen Druckermodelle, und suchen sich nach Kriterien wie Kaufpreis sowie den laufenden Druckkosten ein passendes Modell aus. Bei der Auswahl des Online-Handels gehen Sie nach günstigstem [...]

Von |2010-12-03T17:30:26+01:003. Dezember 2010|Service Management|1 Kommentar