Uns hat eine Information der KCS Academy über eine erleichterte Prüfung beim KCS Practices Exam erreicht, die wir gerne mit euch teilen wollen.

Schon den ganzen Sommer über galt die Regel, dass nur eine Kamera – intern oder extern – für die Online-Prüfungen benötigt wird. Nun haben wir erfahren, dass es eine erleichterte Prüfung für diejenigen gibt, bei denen Englisch eine Fremdsprache ist („ESL test takers“). Sie dürfen nun auch ein Wörterbuch benutzen und erhalten eine Stunde mehr Zeit für die Prüfung. Dazu ist eine Anmeldung bei der KCS Academy nötig, die dann die besonderen Regularien mit Kryterion als Prüfungsplattform klären. Der genaue Wortlaut im Folgenden:

„We allow ESL test takers to use a physical dictionary but this has to be requested as a special accommodation exam. The process is for the ESL test taker to send in a request to support@thekcsacademy with a photo attached of the physical dictionary they will be using. Once approved, we can register the test taker for the exam. An additional hour is added to the time for ESL test takers with a registration of the Special Accomodations exam. This is new option and is not public facing, therefore, an admin must register the ESL test taker.“

Zufällig hier gelandet? Gefällt Dir, was Du siehst? Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse keinen Beitrag!

Jetzt abonnieren!
Zertifizierter KCS v6 Trainer

Nächster KCS v6 Practices Workshop

Reservierungsfrist verstrichen

„We are thrilled to have Kai Altenfelder join our elite group of Certified KCS Trainers. Kai not only brings rich experience as trainer and consultant he has had first hand experience with KCS in an operational environment as an early adopter of KCS at SUSE Linux / Novell. Kai recently hosted a KCS Practices v5 workshop in Stuttgart. Congratulations to our first group of KCS Practices v5 Certified people in Germany!”

Greg Oxton, Executive Director, Consortium for Service Innovation

Der Trainer war zu jeder Zeit flexibel, hilfsbereit und praxisnah. Er hat das Thema KCS sehr verständlich und nachhaltig transportiert. Ich kann sowohl den Workshop als auch den Trainer nur weiterempfehlen.

A. Lechner, Knowledge Management Methods, Continental AG

Danke Herr Altenfelder! Sie haben wirklich keine Mühe gescheut, den Online Kurs über KCS Practices so bereichernd und umfassend zu gestalten, dass man mit maximalem Gewinn heraus geht. Es wurde nie langweilig und es war jederzeit möglich, jede Frage und Unklarheit zu besprechen. Mir hat der Kurs geholfen, von dem Gefühl zur Gewissheit überzugehen, dass KCS vielen drängenden Anforderungen dieser Zeit gerecht wird. Das Wissen aus dem Kurs kann ich nun anwenden. Überall wo Wissen geteilt werden soll, macht KCS Sinn – und Spaß – und das sowohl Mitarbeitern wie auch Kunden! Ich empfehle Sie und die Methodologie gerne weiter.

J. Thebe