Projekt Beschreibung

Das Geschäftsmodell eines Unternehmens beschreibt, wie dieses mithilfe seiner Aktivitäten, Ressourcen und Partner nachhaltige Wertschöpfung erzielt und sie in Form von Produkten oder Dienstleistungen an seine Kunden liefert.

Was erreicht wird

Die Teilnehmer lernen anhand des Business Model Canvas ihr aktuelles Geschäftsmodell zu strukturieren und analysieren. Dessen visuelle Darstellung auf einer „Leinwand“ erlaubt es, selbst komplexe mehrschichtige Geschäftsmodelle auf einen Blick zu erfassen. Dabei werden die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Bausteinen sichtbar und der Kern der Wertschöpfung eines Unternehmens deutlich herausgestellt.
Am Ende des Workshops steht ein besseres Verständnis des heutigen Geschäftsmodells ihrer Organisation sowie eine erste priorisierte Sammlung an denkbaren Veränderungen des Geschäftsmodells für die Zukunft.

Für wen das Seminar sinnvoll ist

Der Workshop richtet sich an Gründer, Unternehmer, Geschäftsführer, Entscheider, Führungs-kräfte, Projektleiter und Manager, die sich intensiver mit dem Geschäftsmodell und der Wertschöpfung ihres Unternehmens beschäftigen wollen.

Was bearbeitet wird

  • Aufbau von Geschäftsmodellen
  • Geschäftsmodellanalyse mit der Business Model Canvas
  • Wiederkehrende Geschäftsmodellstrategien und -muster
  • Methoden für Innovation von Produkt- und Service-Angeboten
  • Geeignete Werkzeuge und Ressourcen zur Geschäftsmodellentwicklung
  • Einbettung der Geschäftsmodell-Analyse in die Strategieplanung

Teilnehmerzahl

Maximal 8 Personen (bei einem Trainer) bzw. 16 Personen (bei zwei Trainern)

Methoden

Lehrvorträge zur Theorievermittlung, Partner- und Kleingruppenarbeiten mit anschließender strukturierten Reflexion, Visual Thinking

Dauer und Ort

Tages-Workshop (09-17 Uhr), geeignete Tagungsräume im Unternehmen, in Tagungshotels o.ä. mit großem Plenums- und kleinem Gruppenraum